Claesson, Stig

Das Denkmal des Schusters

Das Denkmal des Schusters

14,95 €

Auf Lager

John Stig Claesson (1928–2008) war ein schwedischer Schriftsteller, bildender Künstler und Illustrator.

Seit 1956 veröffentlichte er Bücher, rund 80 Titel insgesamt, die vielfach ausgezeichnet und verfilmt wurden. Einen Namen machte sich Claesson mit Erzählungen über gesellschaftliche Themen wie die Landflucht. Der vorliegende Roman ist der berühmteste (im Original: Vem älskar Yngve Frej / Wer liebt Yngve Frej), wurde ebenfalls verfilmt. In Schweden gehört dieses Werk zum Unterrichtskanon, in Deutschland blieb es weitgehend unbekannt.

Ins Deutsche übertragen hat sein Werk Maike Barth, geb. 1966, Skandinavistin. Nach langjähriger Tätigkeit als Redakteurin für Buchverlage übersetzt sie seit 2015 vorwiegend Belletristik und Sachbücher aus dem Schwedischen, Norwegischen und Dänischen.