Bratkartoffeln in Muckefuck

20,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nur noch wenige vorrätig
Lieferzeit: 1–2 Tag(e)

Beschreibung

Das Leben eines Menschen an der Westküste, eines Bauern: Das ist Christian Mahrts Biografie. Er hat die Zeitepochen von der nationalsozialistischen Diktatur über das Wirtschaftswunder bis in die bundesrepublikanische Gegenwart erlebt, blieb bei allen weltpolitischen Wandlungen aber immer eines: Landwirt. Und ein Mensch von hier. Aus Nordfriesland.
Mit der Gelassenheit eines langen Lebens schildert er die Lebensumstände der 1940er- bis 1960er-Jahre, zieht den Bogen bis in die Gegenwart. Dabei entfaltet sich die heute kaum mehr vorstellbare Wirklichkeit der Menschen dieser Zeit: extrem harte körperliche Arbeit, feste soziale Regeln, aber auch die Freiheit einer lokal organisierten Gesellschaft. Heute undenkbar.
„Bratkartoffeln in Muckefuck“ ist das Zeugnis einer unmerklich untergegangenen Epoche. Ungemein Lesenswert.


***


Christian Mahrt
Bratkartoffeln in Muckefuck
Wahre Erlebnisse und Begebenheiten
Biografie

ISBN 978-3-96666-001-3

Deckeneinband mit Lesebändchen, 352 Seiten, 37, zum Teil farbige Abbildungen, 13,5 × 21 cm